Bedienung der Pebble

Last Updated -

Bedienung der Pebble 
Musik
Benachrichtigungen
Alarme
Watchfaces
Einstellungen
Sonstige installierte WatchApps
Tipps


Bedienung der Pebble

Die Pebble verfügt über vier Tasten. Die linke Taste ist die Zurück-Taste, mit der Sie zur vorherigen Anzeige zurückkehren oder über das Hauptmenü auf eine Watchface-App zugreifen können. Rechts befinden sich die Tasten "Nach oben" und "Nach unten", die normalerweise zum Durchsuchen von Listen verwendet werden. Die mittlere Taste wird verwendet, um ein Element aus einer Liste auszuwählen oder eine App auf Ihrer Pebble zu starten. Mit dieser Taste können Sie auch von einem Watchface zurück zum Hauptmenü gelangen.


Obwohl die Bedienung meist mit nur einem Tastendruck erfolgt, gibt es Apps, bei denen längeres Drücken weitere Optionen aufruft. Dies ist z. B. bei der Lautstärkeregelung in der nachfolgenden Musik-App der Fall.

Zum Seitenanfang



Musik

Wählen Sie den Music Controller im Hauptmenü aus, um Musik zu verwalten, die Sie auf Ihrem Smartphone abspielen. Aktuell kann Pebble die Standardmusikanwendung und Google Music auf Android sowie Pandora, Spotify und andere Musik Apps verwalten, die Standard-Musikfunktionen in iOS integrieren.


​​In der App können Sie über die Taste Auswahltaste Musik entweder abspielen oder pausieren. Wenn Sie in der App die Auswahltaste ein bis zwei Sekunden gedrückt halten, wechselt die Funktion zum Überspringen von Musiktiteln zum Lautstärkeregler.​


Zum Seitenanfang



Benachrichtigungen

Über die Option "Notifications" (Benachrichtigungen) im Hauptmenü können Sie den Benachrichtigungsverlauf anzeigen. Sie können den Verlauf durchsuchen und kürzlich eingegangene Nachrichten aufrufen, die Sie erneut ansehen möchten oder beim ersten Mal vielleicht übersehen haben.



 Wenn nötig, gibt es zwei Möglichkeiten zum Löschen des Benachrichtigungsverlaufs. Das Nachrichtenarchiv wird grundsätzlich automatisch zurückgesetzt, wenn Sie Ihre Pebble zurücksetzen (wenn Sie die Pebble z. B. ausschalten oder neu starten, befinden sich keine Nachrichten mehr im Benachrichtigungsverlauf).

Die zweite Möglichkeit zum Löschen des Verlaufs ist die folgende: Gehen Sie im Hauptmenü auf "Settings" (Einstellungen) >> "Notifications" (Benachrichtigungen) und wählen Sie im unteren Bereich "Clear History" (Verlauf löschen) aus. 

Zum Seitenanfang



Alarme
​​​​Ebenso wie die Pebble-Benachrichtigungen ist der Pebble-Alarm eine dezente Erinnerung daran, wenn die Zeit abgelaufen ist. Sie werden mit einer starken, sich wiederholenden Vibration informiert, bis Sie den Alarm verwerfen (Nach-oben-Taste) oder ihn in den Schlummerzustand (Nach-unten-Taste) versetzen.

Der Vibrationsalarm ist nützlich, wenn Sie andere Personen in Ihrem Umfeld nicht stören möchten oder Sie sich in einer lauten Umgebung befinden, in der Sie den Audioalarm möglicherweise überhören würden.
Sie können auf der Pebble bis zu vier Alarme speichern. Die Alarme werden täglich wiederholt, es sei denn, Sie deaktivieren sie.


Wenn Sie eine neue Uhrzeit hinzufügen möchten, wählen Sie einfach die Option "New Alarm" (Neuer Alarm) aus. Stellen Sie die Uhrzeit mithilfe der Nach-oben- und Nach-unten-Tasten ein und drücken Sie die Auswahltaste, sobald Sie fertig sind.

Wählen Sie, wenn Sie einen bestehenden Alarm ändern möchten, den entsprechenden Alarm. Sie erhalten die Option, den Alarm zu deaktivieren, zu bearbeiten oder zu löschen.
Sie können auch die Schlummerfunktion bearbeiten, indem Sie sie auswählen und über die Nach-oben- und Nach-unten-Taste einstellen, wie lange der Alarm pausiert werden soll (in Minuten). Klicken Sie auf die Auswahltaste, wenn Sie fertig sind.

Zum Seitenanfang


Watchfaces
Wie bei jeder Uhr ist auch bei der Pebble die Uhrzeitanzeige die primäre Funktion. Sie können von jedem Menü oder jeder App ganz einfach zum Watchface zurückkehren, indem Sie die Zurück-Taste drücken, bis das Watchface angezeigt wird. Das Display zeigt das Watchface automatisch an, wenn Sie länger als 30 Sekunden inaktiv waren.

 

Sie können Watchfaces auch im Hauptmenü der Pebble auswählen, um zu sehen, wie viele Watchapps und welche Watchapps Sie installiert haben. Unter dem aktuellen Standard-Watchface steht "Selected" (Ausgewählt). Drücken Sie zwei Mal auf die Zurück-Taste, um zu sehen, welches Watchface Sie ausgewählt haben. 

Zum Seitenanfang



Einstellungen

In den Einstellungen können Sie die Pebble-Funktionen personalisieren.
Drücken Sie auf "Select" (Auswählen), während das Element in der Liste der Einstellungen markiert ist, um auf diese Einstellungen zuzugreifen.​​​





Damit Ihr Smartphone die Pebble lokalisieren kann, muss Bluetooth in den Einstellungen aktiviert sein.

Um Bluetooth zu deaktivieren, drücken Sie auf "Select" (Auswählen), während "Bluetooth ON" (Bluetooth EIN) markiert ist. Wenn der Flugmodus aktiviert ist, erhalten Sie keine Benachrichtigungen und die Uhrzeit wird nicht synchronisiert.


Sie entscheiden, wann und wie Sie benachrichtigt werden. Über dieses Menü können Sie Benachrichtigungen deaktivieren, einen sich wiederholenden "Do Not Disturb" (Bitte nicht stören) Plan einstellen, die Vibrationsfunktion Ihrer Uhr deaktivieren, die Schriftgröße ändern und den Verlauf auf Ihrer Pebble löschen.


Über die Option "Activity" (Aktivität) Ihrer Pebble werden sämtliche Apps angezeigt, die derzeit im Hintergrund laufen.

Wenn Sie eine App im Hintergrund ausschalten möchten, wählen Sie sie aus dem Menü aus. Der Status ändert sich von "Active" (Aktiv) auf "Off" (Aus). Um Apps erneut zu aktivieren, klicken Sie einfach erneut auf "Select" (Auswählen).


Über die Schnellstartoption können Sie zwei Ihrer bevorzugten Apps für den Schnellzugriff mit nur einem Klick konfigurieren.

Gehen Sie dafür in das Schnellstartmenü und aktivieren Sie die Taste(n), die Sie verwenden möchten. Wählen Sie anschließend die Option "Set App" (App einstellen). Pebble zeigt Ihnen eine Liste mit Optionen an, aus denen Sie wählen können. Drücken Sie die Auswahltaste, wenn Sie mit der Auswahl fertig sind.
Sobald Sie die Einstellung vorgenommen haben, können Sie die ausgewählten Apps über das Watchface aufrufen, indem Sie die entsprechende Taste (Nach-oben- oder Nach-unten-Taste) etwa zwei Sekunden gedrückt halten.



Wenn Ihre Pebble nicht mit einem Smartphone verbunden ist, können Sie das Datum und die Uhrzeit auf Ihrer Pebble manuell einstellen. 
Sie können außerdem das Format auswählen, indem die Uhrzeit auf der Uhr angezeigt wird: 24 oder 12 Stunden. 


 

Drücken Sie einfach die Auswahltaste und verwenden Sie die Nach-oben- oder Nach-unten-Taste, um die nötigen Änderungen vorzunehmen.
Drücken Sie erneut die Auswahltaste, wenn Sie fertig sind.






Über die Display-Anzeige können Sie die Hintergrundbeleuchtung regulieren.

Sie entscheiden wie und wann die Hintergrundbeleuchtung aktiviert wird.





Wir empfehlen die Einstellung "Auto" (Automatisch). Die Einstellung bestimmt über einen integrierten Lichtsensor in der Pebble, basierend auf dem Licht im Raum, ob die Hintergrundbeleuchtung eingeschaltet wird oder nicht.

Mithilfe der Bewegungsoption können Sie festlegen, ob die Hintergrundbeleuchtung durch Bewegen Ihres Handgelenks ebenfalls aktiviert werden soll.
 

Die Anzeige "About" (Über) zeigt Informationen zu Pebble-Hardware- und -Softwareversionen an. Sie können sehen, welche Firmware-Version auf Ihrer Pebble läuft, worauf die Pebble bei einer Wiederherstellung zurückgesetzt wird und welche Seriennummer Ihre Pebble besitzt. 




Über "Shut down" (Herunterfahren), können Sie Ihre Pebble ausschalten. Ist die Pebble heruntergefahren, läuft dennoch die Zeitmessung weiter, es sei denn, der Akku ist vollständig entleert.

       
Halten Sie eine beliebige Taste drei Sekunden gedrückt, um die Pebble nach dem Herunterfahren wieder einzuschalten.



Factory Reset (Auf Werkseinstellungen zurücksetzen) setzt Ihre Pebble auf die Werkseinstellungen zurück. Kopplungen werden gelöscht und Apps und Daten, die Sie auf der Pebble gespeichert haben, gehen verloren.
Seien Sie vorsichtig im Umgang mit dieser Funktion. Sobald die Pebble zurückgesetzt wurde, kann der Vorgang nicht mehr rückgängig gemacht werden.


Zum Seitenanfang


Sonstige installierte Watchapps
​Sämtliche Watchapps, die Sie auf Ihrer Pebble installieren, werden im unteren Bereich des Hauptmenüs angezeigt (z. B. Spiele, Informationen und Fitness-Apps).
Wenn Sie sie gerne weiter oben anzeigen möchten, erfahren Sie nachfolgend, wie Sie das Pebble-Menü neu sortieren können.

 

Zum Seitenanfang



Tipps
Menü neu sortieren

Sie können das Hauptmenü der Pebble ganz nach Ihren Vorlieben sortieren. Sie können Optionen, die Sie häufig verwenden, nach oben und andere, die Sie selten verwenden, nach unten verschieben.

Halten Sie die Auswahltaste zwei bis drei Sekunden lang gedrückt, während die Hauptmenüoption markiert ist, um Optionen zu verschieben. Die Option wird hervorgehoben und verschoben, um anzuzeigen, dass sie nun verschoben werden kann. Verwenden Sie die Nach-oben- und Nach-unten-Taste, um die Option an den gewünschten Ort zu verschieben. Drücken Sie anschließend die Auswahltaste. Wiederholen Sie den Vorgang, bis das Menü Ihren Wünschen entspricht.

Neustart erzwingen

Sollte Ihre Pebble abstürzen oder aus einem anderen Grund ein Neustart erforderlich sein, halten Sie die Zurück-, Nach-oben- und die Auswahltaste gleichzeitig zehn bis 15 Sekunden lang gedrückt. Möglicherweise werden Sie dazu aufgefordert, Protokolle zu senden, sobald die Pebble neu startet. Bitte senden Sie eine kurze Nachricht zu den Gründen des Neustarts, damit unsere Techniker verhindern können, dass dieses Problem in Zukunft erneut auftritt.


(iOS 8) Alle Benachrichtigungen verwerfen

Manchmal erhält Pebble mehrere Benachrichtigungen gleichzeitig. Das geschieht normalerweise nach einer kurzen Unterbrechung der Verbindung.

Wenn Sie alle Benachrichtigungen gleichzeitig verwerfen möchten (von Ihrem Telefon und Ihrer Pebble), halten Sie die Auswahltaste einfach drei bis fünf Sekunden gedrückt.

Zum Seitenanfang


Did you find this article helpful?